DATENSCHUTZ

Die PowerCom GmbH erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie unser Kontaktformular abschicken. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf freiwilliger Basis über die Website mitteilen (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse etc.) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Personenbezogene Daten werden von uns nur insoweit erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt, als dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die PowerCom GmbH verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und treffen jeweils generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


COOKIES

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die über den Webbrowser im Endgerät lokal gespeichert werden.

Die Persistent-Cookies haben je nach Zweck eine unterschiedliche Laufzeit, von einem Tag bis zehn Jahre. Durch das Setzen der Cookies wird das Wiedererkennen von Endgeräten/Webbrowser ermöglicht, sofern mit dem Endgerät/Webbrowser die Website zuvor einmal besucht worden ist. Dadurch können einmalige („Unique“) Besucher pro Stunde, Tag, Woche und Monat gezählt werden. Mittels eines Abgleichs der IP Adresse des Endgerätes mit einer Datenbank, wird eine grobe örtliche Lokalisierung durchgeführt. Dies ist zum einen in der Regel der Ort des Einwahlknoten des Internetanbieters und nicht des Besuchers, zum anderen wird die IP Adresse nach der Feststellung direkt verworfen und nicht gespeichert. Als letztes wird eine grobe zeitliche Aufenthaltdauer festgestellt. Durch die eingesetzte Technik ist die Zählweise nicht fehlerfrei, allerdings bietet sie eine gute Grundlage für Optimierungen an dem Angebot.

Es kann nicht festgestellt werden, welchen Weg ein Besucher auf der Website gegangen ist. Allerdings wird festgehalten, ob ein Besucher über eine Suchmaschine auf die Website aufmerksam geworden ist und welche Suchbegriffe dazu geführt haben.

Über diese Cookies kann kein Personenbezug hergestellt werden. Die Cookies werden für Zwecke der Erstellung von nicht unmittelbar personenbezogenen Nutzerstatistiken verwendet (“pseudonyme Nutzungsprofile”) erstellt. Nach § 15 Abs. 3 TMG haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung von Daten, das Sie wie folgt geltend machen können. Sie können die Analyse des Nutzerverhaltens unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch die Domain dieser Plattform blockieren, indem Sie z.B. eine Ausnahme im Browser einrichten (so z.B. im Browser Firefox). Natürlich können Sie auch anlassbezogen im Einzelfall oder periodisch die o.g. Cookies in Ihrem Browser löschen, um Trackinginformationen zu löschen.


WIDERSPRUCHS-RECHT

WIDERSPRUCHSRECHT I.S.D. § 15 ABS. 3 TMG

Sie können die Analyse des Nutzerverhaltens unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch die Domain „powercom.gmbh“ blockieren. Bitte sehen Sie bitte ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie das in Ihrem Browser einrichten können.

Selbstverständlich können Sie die Cookies auch jederzeit manuell in Ihrem Webbrowser löschen, um Trackinginformationen zu entfernen.

Zu Fragen rund um den Datenschutz können Sie sich an kontakt@powercom.gmbh wenden.